Chicago: Rekordpreis für Eigentumswohnung im John Hancock Center

Eine 3.050 Squarefoot (283.5 m2) grosse Eigentumswohnung auf dem zweitobersten Wohnstockwerk, auf der 91. Etage, im John Hancock Center (deutsch) wurde im Mai dieses Jahres für $1.65 Mio. verkauft. Es soll sich um den höchsten, je erzielten Preis in diesem Gebäude handeln.

Wie Dennis Rodkin in Crain’s Chicago Business schreibt, verfügt die Wohnung über fünf Schlafzimmer, fünf Badezimmer und Fenster auf der Süd- und Westseite des Turms. Die Südansicht „ist so weit, dass man auch Osten über den Navy Pier und den See sieht“, sagte der Vermittler, der sowohl Käufer als auch Verkäufer vertrat.

Es ist nicht nur der Preis für den neuen Rekordhalter, der höher ist als der alte. Die Decken sind auf dem 91. Stock höher als auf dem 92; 15 Feet (4.57 m2) im Vergleich zu 12 feet (3.65 m2).
Im vergangenen Jahr wurde ein weiteres Hancock Triple angeboten worden: 4.700 Quadratfuss (436 m2)) auf der 86. Etage, für $2,7 Millionen aufgelistet. Die Wohnung wurde nicht verkauft und aus dem Markt genommen.

Reisebericht North Michigan Avenue

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.