Oldtimer Markt bewegt sich abwärts

Im Business Insider im www entnehmen wir einen interessanter Beitrag von Wolf Richter, CEO und Chefredaktor von Wolf Street, einer Publikation, in der er über Wirtschaft, Geschäftswelt und Finanzfragen siniert, so auch über:

Der amerikanische Oldtimer-Markt ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Blasen zusammenbrechen.

.

Er bezeichnet die Anlageklasse von Oldtimern als vielleicht schönste Finanzanlagen, mit denen gespielt werden kann. Er bezieht sich auf den Hagerty-Index, der gegenüber dem Vorjahr um 10 % bzw. gegenüber dem Hoch im September 2015 um 14 % gesunken ist, derweil der Verbraucherpreisindex um 2.8 % gestiegen ist. Die Anzahl der Besitzer, die glauben, dass die Werte ihrer Fahrzeuge steigen, sinkt immer noch immer. Zu der langsamen und ungewissen Entwicklung empfiehlt sich der Originalartikel in voller Länge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.