Hydro OK: Lucille’s Place

Lucille’s Place, oder die Provine Service Station, eine halbe Meile südlich von Hydro gelegen, ist eine im Jahre 1927 gebaute historische Tankstelle mit einer bewegten Vergangenheit. Im Jahr 1941 übernahm Lucille Hamons – die auch „The Mother oft he Mother Road genannt wurde – den Betrieb und führte ihn bis zu ihrem Tode im August 2000. Seit 1997 ist die Tankstelle im ”National Register of Historic Places“ registriert.

Antony Reichardt aus Kalifornien hatte mit seinem 1959er Cadillac nach mehrfachen Besuchen in Hydro am 18.08.1994 Gelegenheit, ein Gespräch mit Lucille Hamons zu filmen. Diese Woche präsentierte er ein überarbeitetes Video, das Einblick gibt in Pläne des Hauses und über die äusseren Veränderungen im Laufe der Jahre.

Nur etwa 4 Meilen weiter befindet sich Lucille’s Roadhouse, ein Restaurant, das dem gleichen Besitzer gehören soll.

Reisebericht Oklahoma City – Clinton

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.