Professor fährt und isst sich durch die Route 66

T. Lindsay Baker, ein pensionierter texanischer Geschichtsprofessor und Buchautor ist mit einem selber restaurierten 1930 Ford Station Wagon in Texas auf eine Reise gestartet, die ihn über Oklahoma City und Tulsa nach Chicago bringen wird. Von dort geht es zurück auf der Route 66 nach Los Angeles und wieder zurück nach Texas.

Wie Ginnie Graham und Matt Barnard in Tulsa World berichten, will Baker untersuchen, wie die Leute in der Zeit von 1926-1970 auf diesem Weg gegessen haben und zu welchen Dienstleistungen sie dabei kamen. Nach neun Jahren der Erforschung von Bibliotheken, Museen und anderen Institutionen, die den Weg in modernen Automobilen führten, brauchte er einen zusätzlichen Blickwinkel.

Wir freuen uns auf Bakers weitere Berichte und Erkenntnisse und wünschen ihm eine gute und erfolgreiche Fahrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.