Flagstaff AZ: Snow Peak Inn und Travelodge werden abgebrochen

Ein Zaun umgibt mehrere, jetzt leere Gebäude entlang der West Route 66 ausgangs Flagstaff.

Wie Corina Vanek in Arizona Daily Sun berichtet, werden die Gebäude Snow Peak Inn, Motel Travelodge und AAMCO – eine aufgegebene Tankstelle – in den kommenden Monaten abgerissen. Sie müssen Platz schaffen für das Projekt ”The Standard“.

Vorgesehen ist der Bau eines Studentenwohnheims, ein 650-Betten-Apartment-Komplex, der für die Studenten der Northern Arizona University vorgesehen ist. Das 4,8-Hektar grosse Grundstück wurde abgezäunt die Bauherrschaft hat die Genehmigungen für die Demolierung der Gebäude erhalten.

Im Vorfeld hat es verschiedene Diskussionen und Forderungen zwischen dem Bauunternehmer und den Stadtbehörden gegeben. Mehrere Millionen Dollars stehen wegen Bauverzögerungen im Raum. Nach Erhalt der Abbruchsgenehmigung wurden weitere Detailpläne eingereicht. Nun sind noch andere Genehmigungen ausstehend. Weil die Fassade zur Route 66 geht, muss auch noch das ADOT (Arizona Department of Transport) sein Einverständnis geben. Zur aktuellen Situation wollte die Bauherrin gegenüber der Presse keine Stellungnahme abgehen. Es ist deshalb nicht ausgeschlossen, dass sich der Baubeginn noch weiter verzögern wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.