Hazelgreen, MO: Gasconade River Bridge

Die “Route 66 Gasconade River Bridge Guardians”, eine gemeinnützige Organisation, die für die Erhaltung 90 Jahre alten historischen Brücke kämpft, ist enttäuscht von einem Treffen vom 23. August mit dem MoDOT (Missouri Department of Transportation). Die Brücke ist seit 2014-12-18 aus Sicherheitsgründen geschlossen.

MoDOT plant, parallel zur Route 66 Brücke auf gleicher Höhe bis 2019 eine neue Brücke zu erstellen, die jedoch auf die bestehende Brücke keine Auswirkungen haben sollte. Ein konkretes Projekt liegt aber noch nicht vor.

Jax Welborn, die Guardians-Verbindung mit “Workin’ Bridges” betont die Notwendigkeit einer Vereinbarung zu einer Übernahme durch Private, damit ein Fundraising beginnen kann. Sie schätzt, dass bis $ 3 Mio. benötigt werden, damit die Brücke für den Fussgänger- und Fahrradverkehr und für Autoshows wieder hergestellt werden kann. Es wird nicht einfach sein, eine so hohe Summe zu organisieren.

Man kommt vom Eindruck nicht los, dass MoDOT die Brücke vorläufig noch nicht abtreten will. Es wird also noch Monate dauern, bis weitere Verhandlungen geführt werden können. Das bedeutet, dass eine Handänderung erst im nächsten Jahr erfolgen kann.

Bridgehunter.com mit Details zur Brücke und zu den Verhandlungen
MoDOT Poor and Weight Restricted Bridges

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.