Staunton IL: Feuer verwüstet Oldtimer

Ein riesiges Feuer hat am Dienstagabend in der Nähe der Route 66 ein Gebäude von Country Classic Cars und eine Anzahl Oldtimer zerstört. Jennifer Meckles auf Facebook berichtet von einer nahe gelegenen Überführung, dass man Explosionen von Reifen und Gastanks hören konnte.

Chris Smith und Ayesha Khan berichteten in KPLR NEWS 11 mit Video und Photo Gallery , dass 11 Feuerwehren im Einsatz waren und dass sich in den Gebäuden 100-150 Fahrzeuge befanden, in einem Showroom für Oldtimer, in einer Reparaturwerkstätte und abgestellte verkaufte Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, da das Feuer nach Arbeitsende ausgebrochen war.

Update # 1; 2017-09-08

Das Claims Journal von Rimkus Consulting Group, Inc. veröffentlicht einen Bericht von Denise Johnson zum Feuer, das mindestens 150 antike Sammlerfahrzeuge zerstörte. Die Spuren des Feuers konnten bis ins Gebäude hinein verfolgt werden. Die Schadenursache kann aber noch nicht bestimmt werden.

Sponsor dieser Webseite ist die Donan University, die sich wie folgt beschreibt: ”Donan is a full-service, world class, forensic investigation firm with offices throughout the United States. Our services include forensic engineering, fire investigation, component testing, HVAC investigation, UAV services, and litigation support.”

Wie Denise Johnson schreibt, konnte der Besitzer den gesamten Schadenbetrag nicht nennen und dessen Versicherer wollte den laufenden Anspruch nicht kommentieren. Der Besitzer sagt, dass sie bis zu 600 Fahrzeuge gleichzeitig vor Ort hätten. Die betroffene Firma Country Classic Cars hat die von ihr betreuten Fahrzeuge in einem Inventar dokumentiert.

Rimkus hat noch einen weiteren Bericht veröffentlicht über die verschiedenen Arten von Sammlerfahrzeugen und deren Versicherung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.