USA: Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017

Ein Facebook-Freund hat kürzlich empfohlen, dieses Datum zu notieren. Die erste totale Sonnenfinsternis in 38 Jahren, um 1:25 pm ET, die 2 Minuten und 40 Sekunden dauern wird. Er ist der Ansicht, dass viele Route 66 Reisenden dieses Ereignis sehen können. Von Santa Monica bis St. Louis müsse man nach Norden schauen und von Chicago bis St. Louis nach Süden.

Atlas Obscura ist genauer und hat Karten der NASA publiziert, die den Weg der Sonnenfinsternis in den 14 Staaten aufzeigen, wo sie zu sehen sein wird.
Während diesem Ereignis wird der Mittagshimmel irgendwann von wenigen Sekunden bis zu wenigen Minuten in die Nacht übergehen, je nachdem, woher man den Verlauf besichtigt. Für viele ist dies eine einmalige Chance im Leben, eine totale Sonnenfinsternis zu erleben.

Interessierten bleiben nur noch zwei Monate, um einen guten Standort zu finden, um das himmlische Wunder zu sehen. Schon dies wird bereits zu einer Herausforderung, denn mancherorts sind grössere Festivitäten angesagt und an einzelnen Orten verlangen die Hotels bereits astronomische Preise. Es werden aber auch zusätzliche Campingplätze angeboten. Wir wünschen viel Glück!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.