Albuquerque NM: Friseur auf der Central Avenue greift zur Selbsthilfe

Der Inhaber eines “Albuquerque Barber Shops” hat durch den Bau der ART 30 % der Laufkundschaft verloren. Nun griff er zur Selbsthilfe. Er hat eine Werbetafel auf den Radstreifen gestellt, gerade so, dass die Radfahrenden noch durchkommen.

KRQE News 13 hat dieses Problem aufgenommen und berichtet mit einem Video-Beitrag.

Wie der Friseur weiter sagte, war er so verzweifelt, weil der Albuquerque Rapid Transit Bau sein Geschäft zerstört. Seine Familie komme vor den Bikern und dem Verkehr. Er habe keine andere Einnahmequelle und seine Familie müsse zu Essen haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.