Flagstaff AZ – Grand Canyon gesperrt!

Der Hwy 180 ist zwischen den „Mile Markers“ 236 und 248 wegen Feuer und Rauch bis auf weiteres geschlossen.
Wie Williams-Grand Canyon News berichtet, begann das Feuer bereits am 1. Juni durch einen Blitzschlag am Kendrick Mountain, etwa 17 Meilen nordwestlich von Flagstaff. 400 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Alternative Routen sind offen, über die I-40 W zum Hwy 64 oder auf dem Hwy 86 N to Cameron.

Wie ADOT soeben mitteilt, ist die Strecke mit limitierter Geschwindigkeit wieder geöffnet.

Aktuelle Informationen sind erhältlich bei http://inciweb.nwcg.gov/incident/5209/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.