Litchfield – Mississippi IL

Mount Olive

Wir erweisen dem Friedhof „Union Miners Cemetery“ und dem „Mother Jones Monument“ unsere Ehre. Mary Harris „Mother“ Jones (1837-1940) wurde an der Jahrhundertwende als gefährlichste Frau Amerikas bezeichnet. Sie ruht hier zwischen Minenarbeitern, die 1898 in der „Battle of Birden“ gestorben sind. Siehe auch: Virden.

Die sehr schön renovierte „Soulsby Service Station“, die bis 1993 in Betrieb war, müssen wir natürlich fotografieren. Wir parkieren bei der benachbarten landwirtschaftlichen Kooperative, wo wir unter anderem zwei günstige Campingstühle kaufen. Sie werden uns auf der weiteren Reise noch wertvolle Dienste leisten.

Staunton

Henry’s Rabbit Ranch – in einer Replikat Tankstelle – darf man natürlich nicht verpassen. Ein Freiluftmuseum mit alten Lastzügen und Fahrzeugen und Kaninchenställenl im und ums Büro. Rich Henry, der Besitzer, scheint geschäftstüchtig zu sein, denn er ist eben dabei, ein Fahrzeug zu verkaufen. Er hätte uns später gerne noch die ganze Geschichte erzählt, aber wir mussten weiter.

Wie dem Facebook zu entnehmen war, feierte Rich Henry am 30. November 2016 auf seiner „Henry’s Rabbit Ranch“ in Staunton seinen letzten Arbeitstag. Er ist nun im Ruhestand! Dem Vernehmen nach aber nur als Versicherungsagent und im „License/Title Service“. Das Gespräch mit ihm auf unserer Reise wird uns in unvergesslicher Erinnerung bleiben und wir wünschen ihm ein weiteres, erfolgreiches Wirken im Ruhestand.

 

Granite City

Das Luna Café wird seit 1926 betrieben. Gerüchte sagen, dass es einmal ein Bordell war und dass sich Al Capone hier rumgetrieben haben soll. Es ist etwas heruntergekommen. Aber wir können ja auch nicht in jedem Restaurant ein Bier trinken.

Madison

Wir versuchen, die Chain of Rocks Bridge auf der Illinois Seite von Madison her anzufahren. Die Zubringerstrasse führt über eine Brücke im Einbahnverkehr mit einer extrem langen Wartephase bei der Einfahrt. Wir haben Zeit zum Nachdenken und wir erinnern uns, dass wir irgendwo gelesen haben, die Illinois-Seite sei recht gefährlich; Drogenhandel und Aufbrechen von Fahrzeugen. Nach einigem Zögern beschliessen wir, hier umzukehren.

Der MIllinois State Flag2ississippi bildet die Grenze zwischen llinois und Missouri. Wir überqueren den Fluss über die 1966 gebaute Interstate I-270 auf der 1649 langen “New Chain of Rocks Bridge”. einem Brücken Paar. Auf der Missouri-Seite angekommen beschliessen wir, gleich nochmals auf der Brücke zurückzufahren und zu versuchen, die Chain of Rock Bridge aus dem fahrenden Auto in der Abendsonne zu fotografieren. Bei den Lichtverhältnissen um fünf Uhr abends ist das allerdings gar nicht einfach. Dann aber verlassen wir Illinois „Land of Lincoln“ endgültig.